Transporteraufbauten von Schutz Fahrzeugbau

Schutz Fahrzeugbau liefert eine große Bandbreite an Fahrzeugaufbauten für alle großen Nutzfahrzeughersteller. Von individuellen Einzelaufbauten mit Spezialfunktionen bis hin zur Serienproduktion für Fahrzeugflotten ist Schutz Fahrzeugbau in Kirchlinten mit Kapazitäten und Know-How die allererste Wahl.

VanPartner Mercedes-Benz

PremiumPartner für Volkswagen Nutzfahrzeuge

Zertifizierung nach
Agrement Carrossier Renault

Opel - Aufbauzertifikate

Ford - Qualified Vehicle Modifier Program

ISO 9001 Zertrifiziert vom Zetralverband des deutschen Handwerks

Prospekt Schutz Transporteraufbauten

Prospekte Mercedes-Benz

VanPartner by Mercedes-Benz

Mercedes-Benz Sprinter Image Broschüre

Die Aufbauvielfalt von Schutz für Mercedes Sprinter - Prospektdownload

Prospekte Volkswagen
Prospekte Renault / Nissan / Opel
Prospekte Peugoet / Fiat / Citroen
Prospekte Ford
Prospekte Iveco
Prospekte Fuso-Canter
Prospekt MAN TGE
Prospekt Street Scooter
Planenfarben

Fahrzeughersteller und Schutz-Aufbauvarianten in der Übersicht:

Schutz Fahrzeugbau - Mercedes-Benz - Mittelhochpritschen

"Niedrig ohne Radkasten!"


Die Schutz Mittelhochpritsche Typ M ohne Radkasten:

  • Ladehöhe ab ca. 900 mm
  • für alle Radstände
  • von 3000 – 5000 kg Gesamtgewicht
  • konstruiert für viele Branchen

Produktvorteile:

  • Flacher Längsträger über Fahrgestellrahmen!
  • Stabile Stahlunterkonstruktion!
  • Alle Eisenteile feuerverzinkt!
  • Alubordwände eloxiert, rundum abklappbar!
  • Lackierung in Wagenfarbe auf Wunsch!
  • Viele Kommunale Sonderwünsche möglich!

Dieser Aufbautyp ist durch ein reichhaltiges Zubehörangebot für viele Branchen erweiterbar!

Aufbaubeispiele:

Technische Änderungen vorbehalten. Abbildungen und Daten sind unverbindlich und können je nach Fahrgestelltyp variieren. ® Schutz Fahrzeugbau
Schutz Fahrzeugbau - Mercedes-Benz -Tiefpritschen mit Radkasten

"Niedriger geht es nicht!"


Die Schutz Tiefpritsche Typ TA  mit integrierten Radkästen:

  • Ladehöhe ab ca. 750 mm
  • Für alle Radstände, mit Einzel und Doppelkabine
  • von 3000 – 5000 kg Gesamtgewicht
  • konstruiert für viele Branchen

Produktvorteile:

  • Extrem flacher Längsträger direkt über Fahrgestellrahmen!
  • Stabile Stahlunterkonstruktion!
  • Alle Eisenteile feuerverzinkt!
  • Alubordwände eloxiert, rundum abklappbar!
  • Lackierung in Wagenfarbe auf Wunsch!
  • Viele Kommunale Sonderwünsche möglich!

Dieser Aufbautyp ist durch ein reichhaltiges Zubehörangebot für viele Branchen erweiterbar!

Aufbaubeispiele:

Technische Änderungen vorbehalten. Abbildungen und Daten sind unverbindlich und können je nach Fahrgestelltyp variieren. ® Schutz Fahrzeugbau
Schutz Fahrzeugbau - Mercedes-Benz - Kippaufbauten

"Kraftvoll, leicht, stabil und feuerverzinkt!"


Die Schutz Kippaufbauten Typ NK und DK:

  • Niedrigrückwärtskipper NK oder Dreiseitenkippen DK
  • Ladehöhe NK ab ca. 920 mm, DK ab ca. 990 mm
  • für alle Radstände mit Einzel- und Doppelkabine
  • von 3000 – 5000 kg Gesamtgewicht
  • konstruiert für viele Branchen

Produktvorteile:

  • Feuerverzinkter Stahlboden!
  • Kräftige und sichere Hydraulikkomponenten!
  • CE-Ausführung mit Bedienungsanleitung!
  • Alle Eisenteile feuerverzinkt!
  • Alubordwände eloxiert, mit Verstärkungskannte!
  • Lackierung in Wagenfarbe auf Wunsch!
  • Viele Kommunale Sonderwünsche möglich!

Dieser Aufbautyp ist durch ein reichhaltiges Zubehörangebot für viele Branchen erweiterbar!

Aufbaubeispiele:

Technische Änderungen vorbehalten. Abbildungen und Daten sind unverbindlich und können je nach Fahrgestelltyp variieren. ® Schutz Fahrzeugbau
Schutz Fahrzeugbau - Mercedes-Benz - Kofferaufbauten


Produktvorteile Schutz Kofferaufbauten:

  • Keine Maßbindung!
  • Leichte Aluminium oder Sandwichkonstruktionen!
  • Keine Nieten im Außenbereich!
  • Versenkte Zurrleisten auf Wunsch (auch bei Sandwich)!
  • Lackierung in Wagenfarbe!

Unsere Alukofferaufbauten sind durch ein reichhaltiges Zubehörangebot für viele Branchen aufrüstbar.

Zubehör für den Alukofferaufbau:

  • Innenbeleuchtung
  • Heckauftritt, Heckleiter oder Hecktreppe
  • Seitentür oder Seitenklappe
  • Zusätzliche Zurrleisten
  • Vollhydraulische Ladebordwand 500/750/1000 kg
  • 3-D Dachspoiler
  • Beschriftungen nach Vorlage
  • Laderaumheizung oder Kühlung (Frischdienst bis + 7°)
  • Be- und Entlüftung
  • Isolierböden mit Granulatstreu

AUFBAUBESCHREIBUNG  (Alu-Standard):

  • Leichte Unterkonstruktion, komplett feuerverzinkt
  • Alukofferaufbau in Klemmbauweise mit großer Feldweite
  • Dach aus lichtdurchlässigem GFK, vorgebogen
  • 18 mm Siebdruckboden in Dichtmasse verlegt
  • 2 Hecktüren mit innenliegenden Drehstangenverschluss
  • 1 Reihe Zurrleisten in Seitenwand versenkt
  • Innenverkleidung aus Sperrholz 5 mm (seitlich und vorn)
  • Positionsleuchten vorn/hinten sowie Seitenmarkierungsleuchten
  • Lackierung des Aufbaues in MB-Standardfarbe

AUFBAUBESCHREIBUNG  (Sandwich ISO Plus 30):

  • Leichte Unterkonstruktion, komplett feuerverzinkt
  • Seiten und Stirnwand aus 30 mm GFK-Sandwich mit 2,5 mm Gelcoat-Deckschichten (glatt)
  • Dach aus lichtdurchlässigem GFK, oder 30 mm GFK-Sandwich
  • 18 mm Siebdruckboden in Dichtmasse verlegt
  • 2 Hecktüren mit innenliegenden Drehstangenverschluss aus 30 mm GFK-Sandwich
  • 1 Reihe Zurrleisten an der Seitenwand montiert.
  • Positionsleuchten vorn/hinten sowie Seitenmarkierungsleuchten
  • Lackierung des Aufbaues in MB-Standardfarbe oder weißer Deckschicht und Profile Pulverbeschichtet.

Aufbaubeispiele:

Technische Änderungen vorbehalten. Abbildungen und Daten sind unverbindlich und können je nach Fahrgestelltyp variieren. ® Schutz Fahrzeugbau
Schutz Fahrzeugbau - Mercedes-Benz - Kranaufbauten


Ladekrane von 500 bis ca. 4000 kg Tragkraft

Leichte Ladekrane gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen und Traglasten. Die Krane lassen sich an verschiedensten Positionen auf oder vor/hinter der Pritsche montieren. Die Montage eines Kranes auf einer werksseitigen Pritsche wird aus Stabilitätsgründen nicht empfohlen.

Je nach Krantyp und Größe können diese manuell, elektrohydraulisch oder über einen Nebenantrieb angesteuert werden. Von uns bevorzugte „leichte“ Krane sind: Fassi, Palfinger, HMF, Hiab.

Die Ladekrane können auf verschiedenen Pritschen- und Kippaufbauten montiert werden. Alle Aufbauten werden streng nach den Aufbaurichtlinien gefertigt und erhalten die entsprechend Verstärkungen.

Zusätzlich erhalten alle Krantypen über 500 kg Traglast eine Kranabnahme mit Standsicherheitsprüfung und Zertifikat.

Gerne stehen wir Ihnen bei der Auswahl beratend zur Seite und erstellen Ihnen eine Fahrzeugzeichnung mit entsprechenden Traglasten und Sicherheitsberechnung.

Aufbaubeispiele:

Technische Änderungen vorbehalten. Abbildungen und Daten sind unverbindlich und können je nach Fahrgestelltyp variieren. ® Schutz Fahrzeugbau
Schutz Fahrzeugbau - Mercedes-Benz - Tiefrahmen

"MB-Sprinter Tiefrahmen: Ideal für Rollcontainer Transporte"

AL-KO Tiefrahmenchassis

Produktvorteile:

  • Extrem niedrige Rahmenhöhe (205 mm abgesenkt)!
  • Trotz Tiefrahmen, Heckantrieb!
  • Mercedes Hinterachse mit originaler Bereifung!
  • ZGG. 3500 kg, 3880 kg oder 4200 kg
  • Anhängelast 2000 kg (bei Zulassung 3.500 kg)!
  • 3 Radstände (3600/3850/4100 mm)
  • Aufbaulängen bis 4800 mm!
  • 5 verschiedene Überhänge!
  • Chassis kompl. feuerverzinkt!

Kofferaufbau / Standardausstattung:

  • Sandwich-Isoliert 30 mm
  • Verstärkte Stirnwand mit Anbindung am Fahrerhaus.
  • Boden 18 mm Siebdruck.
  • Kardantunnel vorn.
  • Komplette Beleuchtungsanlage im Heck montiert inkl. Kabelbaum vom Zugkopf.
  • Je Seite 1 Reihe Lochschienen.
  • Lackierung in MB-Standardlack.
  • 2 Stück GFK-Radausschnitt mit innenliegendem Radkasten.
  • Durchgangsmaß zwischen den Radkästen 1530 mm
  • Heckportal mit Dichtsystem und isolierte Auffahrrampe (max. 500 kg)
  • Gasdruckfeder-Unterstützung, Edelstahlverschluß, abschließbar.

oder:

  • Heckportal mit Dichtsystem und isolierten Hecktüren 270° zu öffnen, innenliegende Edelstahlverschlüsse abschließbar.
  • Zwei Türfeststeller.

Standardabmessungen Koffer-Innenmaße:

Radstand 3600 mm (LxBxH) 3600 x 2000 x 2300 mm
Radstand 3850 mm (LxBxH) 3850 x 2000 x 2300 mm
Radstand 4100 mm (LxBxH) 4100 x 2000 x 2300 mm

Weitere Zusatzausstattungen:

  • 1 Hydraulische Rampe - Bedienung der Rampe elektrohydraulisch nach CE
  • 1 3-D Dachspoiler aus robustem GFK auf Fahrerhaus montiert und in Fahrerhausfarbe lackiert.
  • 1 Deckenleuchte 12V 2x 18W im Dach versenkt mit Schalter im Fahrerhaus
  • 2 Schiebelüfter in den Seitenwänden diagonal montiert.
  • 1 Heckauftritt über die gesamte Fahrzeugbreite (nur in Verbindung mit Hecktüren möglich)
  • 1 Reihe Lochschienen je Seitenwand zusätzlich
  • 1 Absperrstange Alu 50 mm
  • 1 Diesel-Laderaumheizung Typ Eberspächer D3L, mit Bedienung und Thermometer im Fahrerhaus
  • 1 Anhängevorrichtung Kugelkopf 2000 kg E-Satz 12V
  • 1 Seitentür rechts oder links montiert (ca. 800 x 2000 mm) innenliegender Drehstangenverschluss
  • 1 Verkaufsklappe rechts o. links montiert (ca. 800 x 2000 mm) Treibriegelverschluss, Gasdruckdämpfer
  • Arretierung 10 Rollcontainer (730 x 830 mm)
  • Arretierung 22 Rollcontainer (620 x 420 mm)
  • Arretierung 7 Rollcontainer CC (1350 x 565 mm)

Weitere Sonderwünsche und Einbauten nach Wunsch.

Aufbaubeispiele:

Technische Änderungen vorbehalten. Abbildungen und Daten sind unverbindlich und können je nach Fahrgestelltyp variieren. ® Schutz Fahrzeugbau
Schutz Fahrzeugbau - Mercedes-Benz - Zubehör Werkspritschen


Zubehör für Mercedes-Benz Sprinter & Vario Werkspritschen

Stirnwandschutzgitter mit Leiteraufsatz Sprinter

Zubehör für Mercedes-Benz Sprinter & Vario Werkspritschen
Stirnwandschutzgitter mit Leiteraufsatz Sprinter für Sprinter Pritschenbreite 2030 mm (3,0 bis 3,5 to.) und 2130 mm (4,6 bis 5,0 to.)

 Ausführung:

  • Stabiles Rohrgestell zum Einstecken und Aufschrauben auf dem Pritschenboden.
  • Eingeschweißtes Gitter mit 50/50/4 Maschenteilung.
  • Komplett feuerverzinkt.


Leiteraufsatz hinten Sprinter

Für Sprinter Pritschenbreite 2030 mm (3,0 bis 3,5 to.) und 2130 mm (4,6 bis 5,0 to.).

Ausführung:

  • Stabiles Rohrgestell zum Aufschrauben auf dem Pritschenboden.
  • Komplett feuerverzinkt.

Maximale Auflagelasten für Stirnwandschutzgitter und/oder Leiterausatz hinten:

  • Gleichmäßige Beladung 250 daN
  • Ungleichmäßige Beladung 150 daN


Kunststoffwerkzeugkasten Sprinter

Kunststoffwerkzeugkasten Sprinter Länge 520 mm x Höhe 350 mm x Tiefe 320 mm
Kunststoffwerkzeugkasten Sprinter Länge 520 mm x Höhe 350 mm x Tiefe 320 mm

 Ausführung:

  • Stabiler, UV-beständiger Kunststoffwerkzeugkasten (PE) mit staub- und wassergeschütztem Dichtsystem gefertigt.
  • Doppelwandiger Deckel mit Drehgriff und Dreipunktverriegelung, abschließbar.
  • Feuerverzinkte Bügelhalterungen zum Befestigen am Pritschenboden.


Planengestell mit Plane Sprinter

Planengestell mit Plane Sprinter - hier mit Plane
Planengestell mit Plane Sprinter

 Ausführung:

  • 2 Querspriegel auf den Boden aufgeschraubt.
  • 5 Planenbäume in den Spriegeln, einsteckbar.
  • 2 Querstreben vorn bzw. Stirnwanderhöhung.
  • Je Seite 2-3 Holz-Einlegebretter.
  • Spriegelgestell kompl. feuerverzinkt.
  • PVC-beschichteter Planenstoff, Farbe nach Wahl.
  • Planenbefestigung nach Kundenwunsch.
  • Optional mit Stirnwanderhöhung.

weitere Beispiele:

Schutz Fahrzeugbau - Volkswagen - Tiefpritschen mit Radkasten

"Niedriger geht es nicht!"


Die Schutz Tiefpritsche Typ TA  mit integrierten Radkästen für Volkswagen CRAFTER und T6

  • Ladehöhe ab ca. 750 mm
  • Für alle Radstände, mit Einzel und Doppelkabine
  • von 3000 – 5000 kg Gesamtgewicht
  • konstruiert für viele Branchen

Produktvorteile:

  • Extrem flacher Längsträger direkt über Fahrgestellrahmen!
  • Stabile Stahlunterkonstruktion!
  • Alle Eisenteile feuerverzinkt!
  • Alubordwände eloxiert, rundum abklappbar!
  • Lackierung in Wagenfarbe auf Wunsch!
  • Viele Kommunale Sonderwünsche möglich!

Dieser Aufbautyp ist durch ein reichhaltiges Zubehörangebot für viele Branchen erweiterbar!

Aufbaubeispiele:

Technische Änderungen vorbehalten. Abbildungen und Daten sind unverbindlich und können je nach Fahrgestelltyp variieren. ® Schutz Fahrzeugbau
Schutz Fahrzeugbau - Volkswagen - Mittelhochpritschen


Die Schutz Mittelhochpritsche Typ M ohne Radkasten für Volkswagen T6 und CRAFTER:

  • Ladehöhe ab ca. 900 mm
  • für alle Radstände mit Einzel- und Doppelkabine
  • von 3000 – 5000 kg Gesamtgewicht
  • konstruiert für viele Branchen
  • NEU: Aluminiumpritsche Typ MA* die je nach Aufbaulänge einen Gewichtsvorteil von bis zu 120 kg ermöglicht. Bis 3,5 to. zGG.
    * gegen Mehrpreis lieferbar!

Produktvorteile:

  • Flacher Längsträger über Fahrgestellrahmen!
  • Stabile Stahlunterkonstruktion!
  • Alle Eisenteile feuerverzinkt!
  • Alupritschen für höhere Nutzlast
  • Alubordwände eloxiert, dreiseitig abklappbar!
  • Stabile Eckrungen
  • Lackierung in Wagenfarbe auf Wunsch!
  • Viele Kommunale Sonderwünsche möglich!

Dieser Aufbautyp ist durch ein reichhaltiges Zubehörangebot für viele Branchen erweiterbar!

Aufbaubeispiele:

Technische Änderungen vorbehalten. Abbildungen und Daten sind unverbindlich und können je nach Fahrgestelltyp variieren. ® Schutz Fahrzeugbau
Schutz Fahrzeugbau - Volkswagen - Kippaufbauten

"Kraftvoll, leicht, stabil und feuerverzinkt!"


Die Schutz Kippaufbauten Typ NK und DK für Volkswagen Crafter und T6:

  • Niedrigrückwärtskipper NK oder Dreiseitenkipper DK
  • Ladehöhe NK ab ca. 920 mm, DK ab ca. 990 mm
  • für alle Radstände mit Einzel- und Doppelkabine
  • von 3000 – 5000 kg Gesamtgewicht
  • konstruiert für viele Branchen

Produktvorteile:

  • Feuerverzinkter einteiliger Stahlboden!
  • Kräftige und sichere Hydraulikkomponenten!
  • CE-Ausführung mit Bedienungsanleitung!
  • Alle Eisenteile feuerverzinkt!
  • Alubordwände eloxiert, mit Verstärkungskante!
  • Lackierung in Wagenfarbe auf Wunsch!
  • Viele Kommunale Sonderwünsche möglich!

Dieser Aufbautyp ist durch ein reichhaltiges Zubehörangebot für viele Branchen erweiterbar!

Aufbaubeispiele:

Technische Änderungen vorbehalten. Abbildungen und Daten sind unverbindlich und können je nach Fahrgestelltyp variieren. ® Schutz Fahrzeugbau
Schutz Fahrzeugbau - Volkswagen - Kofferaufbauten


Schutz Kofferaufbauten für Volkswagen T6 und CRAFTER

Produktvorteile Schutz Kofferaufbauten:

  • Keine Maßbindung!
  • Leichte Aluminium oder Sandwichkonstruktionen!
  • Keine Nieten im Außenbereich!
  • Versenkte Zurrleisten auf Wunsch (auch bei Sandwich)!
  • Lackierung in Wagenfarbe!

Unsere Alukofferaufbauten sind durch ein reichhaltiges Zubehörangebot für viele Branchen aufrüstbar.

Zubehör für den Alukofferaufbau:

  • Innenbeleuchtung LED
  • Heckauftritt, Heckleiter oder Hecktreppe
  • Seitentür mit Seitenklappe
  • Zusätzliche Zurrleisten
  • Vollhydraulische Ladebordwand 500/750/1000 kg
  • 3-D Dachspoiler
  • Beschriftungen nach Vorlage
  • Laderaumheizung oder Kühlung (Frischdienst bis + 7°)
  • Be- und Entlüftung
  • Isolierböden mit Granulatstreu

AUFBAUBESCHREIBUNG  (Alu-Standard):

  • Leichte Unterkonstruktion, komplett feuerverzinkt
  • Alukofferaufbau in Klemmbauweise mit großer Feldweite
  • Dach aus lichtdurchlässigem GFK, vorgebogen
  • 18 mm Siebdruckboden in Dichtmasse verlegt
  • 2 Hecktüren mit innenliegenden Drehstangenverschluss
  • 1 Reihe Zurrleisten in Seitenwand versenkt
  • Innenverkleidung aus Sperrholz 5 mm (seitlich und vorn)
  • Positionsleuchten vorn/hinten sowie Seitenmarkierungsleuchten
  • Lackierung des Aufbaues in Fahrzeug-Standardfarbe

AUFBAUBESCHREIBUNG  (Sandwich ISO Plus 30):

  • Leichte Unterkonstruktion, komplett feuerverzinkt
  • Seiten und Stirnwand aus 30 mm GFK-Sandwich mit 2,5 mm Gelcoat-Deckschichten (glatt)
  • Dach aus lichtdurchlässigem GFK, oder 30 mm GFK-Sandwich
  • 18 mm Siebdruckboden in Dichtmasse verlegt
  • 2 Hecktüren mit innenliegenden Drehstangenverschluss aus 30 mm GFK-Sandwich
  • 1 Reihe Zurrleisten an der Seitenwand montiert.
  • Positionsleuchten vorn/hinten sowie Seitenmarkierungsleuchten
  • Lackierung des Aufbaues in Fahrzeug-Standardfarbe oder weißer Deckschicht und Profile Pulverbeschichtet.

Aufbaubeispiele:

Technische Änderungen vorbehalten. Abbildungen und Daten sind unverbindlich und können je nach Fahrgestelltyp variieren. ® Schutz Fahrzeugbau
Schutz Fahrzeugbau - Volkswagen - Kranaufbauten


Schutz Kranaufbauten für Volkswagen Crafter und T6

Ladekrane von 500 bis ca. 4000 kg Tragkraft

Leichte Ladekrane gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen und Traglasten. Die Krane lassen sich an verschiedensten Positionen auf oder vor/hinter der Pritsche montieren. Die Montage eines Kranes auf einer werksseitigen Pritsche wird aus Stabilitätsgründen nicht empfohlen.

Je nach Krantyp und Größe können diese manuell, elektrohydraulisch oder über einen Nebenantrieb angesteuert werden. Von uns bevorzugte „leichte“ Krane sind: Fassi, Palfinger, HMF, Hiab.

Die Ladekrane können auf verschiedenen Pritschen- und Kippaufbauten montiert werden. Alle Aufbauten werden streng nach den Aufbaurichtlinien gefertigt und erhalten die entsprechend Verstärkungen.

Zusätzlich erhalten alle Krantypen über 500 kg Traglast eine Kranabnahme mit Standsicherheitsprüfung und Zertifikat.

Gerne stehen wir Ihnen bei der Auswahl beratend zur Seite und erstellen Ihnen eine Fahrzeugzeichnung mit entsprechenden Traglasten und Sicherheitsberechnung.

Aufbaubeispiele:

Technische Änderungen vorbehalten. Abbildungen und Daten sind unverbindlich und können je nach Fahrgestelltyp variieren. ® Schutz Fahrzeugbau
Schutz Fahrzeugbau - Volkswagen T6 Aufbauten mit 13-Zoll-Chassis


13“Chassis (Al-Ko) mit Schutz-Aufbau Pritsche / Koffer

Aufbauart und Ausführung:

  • Schnelles Be- und Entladen mit Auffahrrampe!
  • Durch verschiedene Radstände sind Aufbaulängen von 3500 - 6000 mm realisierbar.
  • Gewichtsvarianten von 3.500 – 4.600 kg.
  • Ideal für alle Arten von Rollcontainern im Bereich Pflanzen, Bäckerei, Wäscherei, Catering, Lebensmittel u.a.

Standardausstattung:

  • Kofferaufbau wird direkt auf das AL-KO 13“-Chassis montiert.
  • GFK-Gelcoat Sandwichwände mit PU-Hartschaum mit 30 mm Gesamtstärke.
  • 18 mm wasserfester Siebdruckboden. GFK- oder Aluminium Bodendeckschichten für Branchenspezifische Anwendungen.
  • 2 Hecktüren mit innenliegendem Edelstahlverschluss, abschließbar oder Auffahrrampe zum schnellen Be- und Entladen, mit Einhand Edelstahlverschluss und Gasdruckdämpfern sowie besandete, rutschfeste Lauffläche.
  • Komplette Beleuchtungseinheit mit 5-Kammer Leuchten im Unterfahrschutz integriert.
  • Portalleuchten vorn und hinten (weiß und rot).
  • Lackierung in Standardfarben.
  • Aufbauprüfung nach DIN EN 12642.

Branchenausstattungen:

Bäcker:
passend für 60 x 40 cm Transportkisten,
Bodendecken-Arretierung, GFK-Boden, Dachentlüfter, Filialabtrennungen, 2-fach Aluklapprampe.

Gartenbau:
passend für 9-CC Blumencontainer,
diagonale Schiebelüfter, Auffahrrampe, Container
Einzelarretierung, Innenhöhe 2400 bis 2600 mm.

Pritsche / Maschinentransporter:
Pritschenaufbauten können in allen Ausführungen auf dem T6 AL-KO 13“-Chassis aufgebaut werden. In Verbindung mit der 2 fach-klappbaren Auffahrrampe (1.500 kg) wir aus diesem Fahrzeug ein echter Maschinen- und Gerätetransporter.

Produktvorteil:

Mehr Nutzlast gegenüber Koffer- und Pritschenaufbauten mit Hubladebühne sowie schnelleres Be- und Entladen.

Zubehör (bei Kofferaufbauten):

  • Seitentür (800/2000 mm)
  • Seiten-Verkaufsklappe
  • Verkaufsbeleuchtung
  • Anhängekupplung 2000 kg
  • Diesel-Laderaumheizung
  • Kühlmaschine Frischdienst
  • Schiebelüfter/Deckenlüfter
  • Isolierboden
  • Heckauftritt unter Türen

Achtung:
Für alle Aufbauten empfehlen wir für eine niedrige Ladehöhe die Al-Ko Luftfederung mit heben- und senken Funktion. Mit Verlade- und Auffahrrampe ist diese zwingend erforderlich.

Aufbaubeispiele:

Technische Änderungen vorbehalten. Abbildungen und Daten sind unverbindlich und können je nach Fahrgestelltyp variieren. ® Schutz Fahrzeugbau
Schutz Fahrzeugbau - Volkswagen- Zubehör Werkspritschen


Zubehör für Volkswagen Crafter Werkspritschen

Stirnwandschutzgitter mit Leiteraufsatz, Crafter 30/35 und 46/50

Stirnwandschutzgitter mit Leiteraufsatz für Crafter Pritschenbreite 2030 mm (3,0 bis 3,5 to.) und 2130 mm (4,6 bis 5,0 to.)
Stirnwandschutzgitter mit Leiteraufsatz für Volkswagen Crafter Pritschenbreite 2030 mm (3,0 bis 3,5 to.) und 2130 mm (4,6 bis 5,0 to.)

Ausführung:

  • Stabiles Rohrgestell zum Einstecken und Aufschrauben auf dem Pritschenboden.
  • Eingeschweißtes Gitter mit 50/50/4 Maschenteilung.
  • Komplett feuerverzinkt.

Leiteraufsatz hinten, Crafter 30/35 und 46/50

für Volkswagen Crafter Pritschenbreite 2030 mm (3,0 bis 3,5 to.) und 2130 mm (4,6 bis 5,0 to.).

Ausführung:

  • Stabiles Rohrgestell zum Aufschrauben auf dem Pritschenboden.
  • Komplett feuerverzinkt.

Maximale Auflagelasten für Stirnwandschutzgitter und/oder Leiteraufsatz hinten:

  • Gleichmäßige Beladung 250 daN
  • Ungleichmäßige Beladung 150 daN


Kunststoffwerkzeugkasten für Volkswagen Crafter

Kunststoffwerkzeugkasten Crafter, Länge 520 mm x Höhe 350 mm x Tiefe 320 mm
Kunststoffwerkzeugkasten für Volkswagen Crafter, Länge 520 mm x Höhe 350 mm x Tiefe 320 mm

Ausführung:

  • Stabiler, UV-beständiger Kunststoffwerkzeugkasten (PE) mit staub- und wassergeschütztem Dichtsystem gefertigt.
  • Doppelwandiger Deckel mit Drehgriff und Dreipunktverriegelung, abschließbar.
  • Feuerverzinkte Bügelhalterungen zum Befestigen am Pritschenboden.


Planengestell mit Plane für Volkswagen Crafter

Planengestell für Plane CrafterPlanengestell für Volkswagen Crafter

Ausführung:

  • 2 Querspriegel auf den Boden aufgeschraubt.
  • 5 Planenbäume in den Spriegeln, einsteckbar.
  • 2 Querstreben vorn bzw. Stirnwanderhöhung.
  • Je Seite 2-3 Holz-Einlegebretter.
  • Spriegelgestell kompl. feuerverzinkt.
  • PVC-beschichteter Planenstoff, Farbe nach Wahl.
  • Planenbefestigung nach Kundenwunsch.
  • Optional mit Stirnwanderhöhung.

weitere Beispiele:

Technische Änderungen vorbehalten. Abbildungen und Daten sind unverbindlich und können je nach Fahrgestelltyp variieren. ® Schutz Fahrzeugbau
Schutz Fahrzeugbau - Renault/Nissan/Opel - Tiefpritschen mit Radkasten

"Niedriger geht es nicht!"


Die Schutz Tiefpritsche Typ TA  mit integrierten Radkästen:

  • Ladehöhe ab ca. 680 mm
  • Für alle Radstände, mit Einzel und Doppelkabine
  • von 2800 – 5000 kg Gesamtgewicht
  • konstruiert für viele Branchen

Produktvorteile:

  • Extrem flacher Längsträger direkt über Fahrgestellrahmen!
  • Stabile Stahlunterkonstruktion!
  • Alle Eisenteile feuerverzinkt!
  • Alubordwände eloxiert, rundum abklappbar!
  • Lackierung in Wagenfarbe auf Wunsch!
  • Viele Kommunale Sonderwünsche möglich!

Dieser Aufbautyp ist durch ein reichhaltiges Zubehörangebot für viele Branchen erweiterbar!

Aufbaubeispiele:

Technische Änderungen vorbehalten. Abbildungen und Daten sind unverbindlich und können je nach Fahrgestelltyp variieren. ® Schutz Fahrzeugbau
Schutz Fahrzeugbau - Renault/Nissan/Opel - Mittelhochpritschen

"Niedrig ohne Radkasten!"


Die Schutz Mittelhochpritsche Typ M ohne Radkasten:

  • Ladehöhe ab ca. 850 mm
  • für alle Radstände mit Einzel- und Doppelkabine
  • von 2800 – 6500 kg Gesamtgewicht
  • konstruiert für viele Branchen

Produktvorteile:

  • Stabile Stahlunterkonstruktion!
  • Alle Eisenteile feuerverzinkt!
  • Alubordwände eloxiert, rundum abklappbar!
  • Lackierung in Wagenfarbe auf Wunsch!
  • Viele Kommunale Sonderwünsche möglich!

Dieser Aufbautyp ist durch ein reichhaltiges Zubehörangebot für viele Branchen erweiterbar!

Aufbaubeispiele:

Technische Änderungen vorbehalten. Abbildungen und Daten sind unverbindlich und können je nach Fahrgestelltyp variieren. ® Schutz Fahrzeugbau
Schutz Fahrzeugbau - Renault/Nissan/Opel - Kippaufbauten

"Kraftvoll, leicht, stabil und feuerverzinkt!"


Die Schutz Kippaufbauten Typ DK:

  • Ladehöhe DK ab ca. 880 mm
  • für alle Radstände mit Einzel- und Doppelkabine
  • von 2900 – 6500 kg Gesamtgewicht
  • konstruiert für viele Branchen

Produktvorteile:

  • Feuerverzinkter Stahlboden!
  • Kräftige und sichere Hydraulikkomponenten!
  • CE-Ausführung mit Bedienungsanleitung!
  • Alle Eisenteile feuerverzinkt!
  • Alubordwände eloxiert, mit Verstärkungskante!
  • Lackierung in Wagenfarbe auf Wunsch!
  • Viele Kommunale Sonderwünsche möglich!

Dieser Aufbautyp ist durch ein reichhaltiges Zubehörangebot für viele Branchen erweiterbar!

Aufbaubeispiele:

Technische Änderungen vorbehalten. Abbildungen und Daten sind unverbindlich und können je nach Fahrgestelltyp variieren. ® Schutz Fahrzeugbau
Schutz Fahrzeugbau - Renault/Nissan/Opel - Kofferaufbauten


Produktvorteile Schutz Kofferaufbauten:

  • Keine Maßbindung!
  • Leichte Aluminium oder Sandwichkonstruktionen!
  • Keine Nieten im Außenbereich!
  • Versenkte Zurrleisten auf Wunsch (auch bei Sandwich)!
  • Lackierung in Wagenfarbe!

Unsere Alukofferaufbauten sind durch ein reichhaltiges Zubehörangebot für viele Branchen aufrüstbar.

Zubehör für den Alukofferaufbau:

  • Innenbeleuchtung
  • Heckauftritt, Heckleiter oder Hecktreppe
  • Seitentür oder Seitenklappe
  • Zusätzliche Zurrleisten
  • Vollhydraulische Ladebordwand 500/750/1000 kg
  • 3-D Dachspoiler
  • Beschriftungen nach Vorlage
  • Laderaumheizung oder Kühlung (Frischdienst bis + 7°)
  • Be- und Entlüftung
  • Isolierböden mit Granulatstreu

AUFBAUBESCHREIBUNG  (Alu-Standard):

  • Leichte Unterkonstruktion, komplett feuerverzinkt
  • Alukofferaufbau in Klemmbauweise mit großer Feldweite
  • Dach aus lichtdurchlässigem GFK, vorgebogen
  • 18 mm Siebdruckboden in Dichtmasse verlegt
  • 2 Hecktüren mit innenliegenden Drehstangenverschluss
  • 1 Reihe Zurrleisten in Seitenwand versenkt
  • Innenverkleidung aus Sperrholz 5 mm (seitlich und vorn)
  • Positionsleuchten vorn/hinten sowie Seitenmarkierungsleuchten
  • Lackierung des Aufbaues in MB-Standardfarbe

AUFBAUBESCHREIBUNG  (Sandwich ISO Plus 30):

  • Leichte Unterkonstruktion, komplett feuerverzinkt
  • Seiten und Stirnwand aus 30 mm GFK-Sandwich mit 2,5 mm Gelcoat-Deckschichten (glatt)
  • Dach aus lichtdurchlässigem GFK, oder 30 mm GFK-Sandwich
  • 18 mm Siebdruckboden in Dichtmasse verlegt
  • 2 Hecktüren mit innenliegenden Drehstangenverschluss aus 30 mm GFK-Sandwich
  • 1 Reihe Zurrleisten an der Seitenwand montiert.
  • Positionsleuchten vorn/hinten sowie Seitenmarkierungsleuchten
  • Lackierung des Aufbaues in MB-Standardfarbe oder weißer Deckschicht und Profile Pulverbeschichtet.

Aufbaubeispiele:

Technische Änderungen vorbehalten. Abbildungen und Daten sind unverbindlich und können je nach Fahrgestelltyp variieren. ® Schutz Fahrzeugbau
Schutz Fahrzeugbau - Renault/Nissan/Opel - Kranaufbauten


Ladekrane von 500 bis ca. 4000 kg Tragkraft

Leichte Ladekrane gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen und Traglasten. Die Krane lassen sich an verschiedensten Positionen auf oder vor/hinter der Pritsche montieren. Die Montage eines Kranes auf einer werksseitigen Pritsche wird aus Stabilitätsgründen nicht empfohlen.

Je nach Krantyp und Größe können diese manuell, elektrohydraulisch oder über einen Nebenantrieb angesteuert werden. Von uns bevorzugte „leichte“ Krane sind: Fassi, Palfinger, HMF, Hiab.

Die Ladekrane können auf verschiedenen Pritschen- und Kippaufbauten montiert werden. Alle Aufbauten werden streng nach den Aufbaurichtlinien gefertigt und erhalten die entsprechend Verstärkungen.

Zusätzlich erhalten alle Krantypen über 500 kg Traglast eine Kranabnahme mit Standsicherheitsprüfung und Zertifikat.

Gerne stehen wir Ihnen bei der Auswahl beratend zur Seite und erstellen Ihnen eine Fahrzeugzeichnung mit entsprechenden Traglasten und Sicherheitsberechnung.

Aufbaubeispiele:

Technische Änderungen vorbehalten. Abbildungen und Daten sind unverbindlich und können je nach Fahrgestelltyp variieren. ® Schutz Fahrzeugbau
Schutz Fahrzeugbau - Renault/Nissan/Opel - Werkspritschen


Zubehör für Renault Master und Opel Movano Werkspritschen:

Stirnwandschutzgitter mit Leiteraufsatz

Ausführung:

  • Stabiles Rohrgestell zum Einstecken und Aufschrauben auf dem Pritschenboden.
  • Eingeschweißtes Gitter mit 50/50/4 Maschenteilung.
  • Komplett feuerverzinkt.

 

Renault/ Opel Stirnwandschutzgitter mit Leiteraufsatz
Renault/ Opel Stirnwandschutzgitter mit Leiteraufsatz

 

Leiteraufsatz hinten

Ausführung:

  • Stabiles Rohrgestell zum Aufschrauben auf dem Pritschenboden.
  • Komplett feuerverzinkt.

Maximale Auflagelasten für Stirnwandschutzgitter und/oder Leiteraufsatz hinten:

  • Gleichmäßige Beladung 250 daN
  • Ungleichmäßige Beladung 150 daN


Kunststoffwerkzeugkasten

Länge 500 mm x Höhe 320 mm x Tiefe 250 mm

Ausführung:

  • Stabiler, UV-beständiger Kunststoffwerkzeugkasten (PE) mit staub- und wassergeschütztem Dichtsystem gefertigt.
  • Doppelwandiger Deckel mit Drehgriff und Dreipunktverriegelung, abschließbar.
  • Feuerverzinkte Bügelhalterungen zum Befestigen am Pritschenboden.

Planengestell mit Plane

 

Renault Master und Opel Movano Planengestell mit Plane
Renault Master und Opel Movano Planengestell mit Plane

 

Ausführung:

  • 2 Querspriegel auf den Boden aufgeschraubt.
  • 5 Planenbäume in den Spriegeln, einsteckbar.
  • 2 Querstreben vorn bzw. Stirnwanderhöhung.
  • Je Seite 2-3 Holz-Einlegebretter.
  • Spriegelgestell kompl. feuerverzinkt.
  • PVC-beschichteter Planenstoff, Farbe nach Wahl.
  • Planenbefestigung nach Kundenwunsch.
  • Optional mit Stirnwanderhöhung.


weitere Beispiele:

Technische Änderungen vorbehalten. Abbildungen und Daten sind unverbindlich und können je nach Fahrgestelltyp variieren. ® Schutz Fahrzeugbau
Schutz Fahrzeugbau - Peugeot/Fiat/Citroen - Tiefpritschen mit Radkasten

"Niedriger geht es nicht!"


Die Schutz Tiefpritsche Typ TA  mit integrierten Radkästen:

  • Ladehöhe ab ca. 750 mm
  • Für alle Radstände, mit Einzel und Doppelkabine
  • von 3000 – 4500 kg Gesamtgewicht
  • konstruiert für viele Branchen

Produktvorteile:

  • Nur 50 mm über Fahrgestellrahmen!
  • Stabile Stahlunterkonstruktion!
  • Alle Eisenteile feuerverzinkt!
  • Alubordwände eloxiert, rundum abklappbar!
  • Lackierung in Wagenfarbe auf Wunsch!
  • Viele Kommunale Sonderwünsche möglich!

Dieser Aufbautyp ist durch ein reichhaltiges Zubehörangebot für viele Branchen erweiterbar!

Aufbaubeispiele:

Technische Änderungen vorbehalten. Abbildungen und Daten sind unverbindlich und können je nach Fahrgestelltyp variieren. ® Schutz Fahrzeugbau
Schutz Fahrzeugbau - Peugeot/Fiat/Citroen - Mittelhochpritschen

"Niedrig ohne Radkasten!"


Die Schutz Mittelhochpritsche Typ M ohne Radkasten:

  • Ladehöhe ab ca. 880 mm
  • für alle Radstände
  • von 3000 – 4500 kg Gesamtgewicht
  • konstruiert für viele Branchen

Produktvorteile:

  • Stabile Stahlunterkonstruktion!
  • Alle Eisenteile feuerverzinkt!
  • Alubordwände eloxiert, rundum abklappbar!
  • Lackierung in Wagenfarbe auf Wunsch!
  • Viele Kommunale Sonderwünsche möglich!

Dieser Aufbautyp ist durch ein reichhaltiges Zubehörangebot für viele Branchen erweiterbar!

Aufbaubeispiele:

Technische Änderungen vorbehalten. Abbildungen und Daten sind unverbindlich und können je nach Fahrgestelltyp variieren. ® Schutz Fahrzeugbau
Schutz Fahrzeugbau - Peugeot/Fiat/Citroen - Kippaufbauten

"Kraftvoll, leicht, stabil und feuerverzinkt!"


Die Schutz Dreiseitenkippaufbauten Typ NK und Typ DK:

  • Niedrigrückwärtskipper NK oder Dreiseitenkipper DK
  • Ladehöhe NK ab ca. 880 mm, DK ab ca. 990 mm
  • für alle Radstände
  • von 3000 – 4500 kg Gesamtgewicht
  • konstruiert für viele Branchen

Produktvorteile:

  • Feuerverzinkter, Einteiliger Stahlboden!
  • Kräftige und sichere Hydraulikkomponenten!
  • CE-Ausführung mit Bedienungsanleitung!
  • Alle Eisenteile feuerverzinkt!
  • Alubordwände eloxiert, mit Verstärkungskante!
  • Lackierung in Wagenfarbe auf Wunsch!
  • Viele Kommunale Sonderwünsche möglich!

Dieser Aufbautyp ist durch ein reichhaltiges Zubehörangebot für viele Branchen erweiterbar!

Aufbaubeispiele:

Technische Änderungen vorbehalten. Abbildungen und Daten sind unverbindlich und können je nach Fahrgestelltyp variieren. ® Schutz Fahrzeugbau
Schutz Fahrzeugbau - Peugeot/Fiat/Citroen - Kofferaufbauten


Produktvorteile Schutz Kofferaufbauten:

  • Keine Maßbindung!
  • Leichte Aluminium oder Sandwichkonstruktionen!
  • Keine Nieten im Außenbereich!
  • Versenkte Zurrleisten auf Wunsch (auch bei Sandwich)!
  • Lackierung in Wagenfarbe!

Unsere Alukofferaufbauten sind durch ein reichhaltiges Zubehörangebot für viele Branchen aufrüstbar.

Zubehör für den Alukofferaufbau:

  • LED Innenbeleuchtung
  • Heckauftritt, Heckleiter oder Hecktreppe
  • Seitentür mit Seitenklappe
  • Zusätzliche Zurrleisten
  • Vollhydraulische Ladebordwand 500/750/1000 kg
  • 3-D Dachspoiler
  • Beschriftungen nach Vorlage
  • Laderaumheizung oder Kühlung (Frischdienst bis + 7°)
  • Be- und Entlüftung
  • Isolierböden mit Granulatstreu

AUFBAUBESCHREIBUNG  (Alu-Standard):

  • Leichte Unterkonstruktion, komplett feuerverzinkt
  • Alukofferaufbau in Klemmbauweise mit großer Feldweite
  • Dach aus lichtdurchlässigem GFK, vorgebogen
  • 18 mm Siebdruckboden in Dichtmasse verlegt
  • 2 Hecktüren mit innenliegenden Drehstangenverschluss
  • 1 Reihe Zurrleisten in Seitenwand versenkt
  • Innenverkleidung aus Sperrholz 5 mm (seitlich und vorn)
  • Positionsleuchten vorn/hinten sowie Seitenmarkierungsleuchten
  • Lackierung des Aufbaues in MB-Standardfarbe

AUFBAUBESCHREIBUNG  (Sandwich ISO Plus 30):

  • Leichte Unterkonstruktion, komplett feuerverzinkt
  • Seiten und Stirnwand aus 30 mm GFK-Sandwich mit 2,5 mm Gelcoat-Deckschichten (glatt)
  • Dach aus lichtdurchlässigem GFK, oder 30 mm GFK-Sandwich
  • 18 mm Siebdruckboden in Dichtmasse verlegt
  • 2 Hecktüren mit innenliegenden Drehstangenverschluss aus 30 mm GFK-Sandwich
  • 1 Reihe Zurrleisten an der Seitenwand montiert.
  • Positionsleuchten vorn/hinten sowie Seitenmarkierungsleuchten
  • Lackierung des Aufbaues in Fahrzeug-Standardfarbe oder weißer Deckschicht und Profile Pulverbeschichtet.

Aufbaubeispiele:

Technische Änderungen vorbehalten. Abbildungen und Daten sind unverbindlich und können je nach Fahrgestelltyp variieren. ® Schutz Fahrzeugbau
Schutz Fahrzeugbau - Peugeot/Fiat/Citroen - Tiefrahmen


AL-KO
Tiefrahmenchassis für Peugeot-Boxter/Fiat-Ducato/Citroen-Jumper

Produktvorteile:

  • Extrem niedrige Rahmenhöhe (220 mm abgesenkt)!
  • Als Zwei- und Dreiachser!
  • Original Radbremse mit originaler Bereifung!
  • ZGG. 3500 kg bis 4500 kg (Zweiachser)!
  • ZGG. 3500 kg bis 5000 kg (Dreiachser)!
  • Anhängelast max. 2000 kg!
  • 8 verschiedene Radstände!
  • Aufbaulängen bis 6000 mm!
  • Verschiedene Überhänge!
  • Chassis kompl. feuerverzinkt!

Kofferaufbau / Standardausstattung:

  • Sandwich-Isoliert 30 mm
  • Verstärkte Stirnwand mit Anbindung am Fahrerhaus.
  • Boden 18 mm Siebdruck.
  • Komplette Beleuchtungsanlage im Heck montiert inkl. Kabelbaum vom Zugkopf.
  • Je Seite 1 Reihe Lochschienen.
  • Lackierung in Standardlack.
  • 2 Stück GFK-Radausschnitt mit innenliegendem Radkasten.
  • Durchgangsmaß zwischen den Radkästen 1780 mm
  • Heckportal mit Dichtsystem und isolierte Auffahrrampe (max. 600 kg)
  • Gasdruckfeder-Unterstützung, Edelstahlverschluß, abschließbar.

Oder:

  • Heckportal mit Dichtsystem und isolierten Hecktüren 270° zu öffnen, innenliegende Edelstahlverschlüsse abschließbar.
  • Zwei Türfeststeller.

Weitere Zusatzausstattungen:

  • 1 Hydraulische Rampe Bedienung der Rampe elektrohydraulisch nach CE
  • 1 3-D Dachspoiler aus robustem GFK auf Fahrerhaus montiert und in Fahrerhausfarbe lackiert.
  • 1 Deckenleuchte LED im Dach versenkt mit Schalter im Fahrerhaus
  • 2 Schiebelüfter in den Seitenwänden diagonal montiert.
  • 1 Heckauftritt über die gesamte Fahrzeugbreite (nur in Verbindung mit Hecktüren möglich)
  • 1 Reihe Lochschienen je Seitenwand zusätzlich
  • 1 Absperrstange Alu 50 mm
  • 1 Diesel-Laderaumheizung Typ Eberspächer D4L, mit Bedienung und Thermometer im Fahrerhaus
  • 1 Anhängevorrichtung Kugelkopf 2000 kg E-Satz 12V
  • 1 Seitentür rechts oder links montiert (ca. 800 x 2000 mm) innenliegender Drehstangenverschluss
  • 1 Verkaufsklappe rechts o. links montiert (ca. 800 x 2000 mm) Treibriegelverschluss, Gasdruckdämpfer
  • Arretierung für viele Arten von Rollkontainern

Weitere Sonderwünsche und Einbauten nach Wunsch.

Aufbaubeispiele:

Technische Änderungen vorbehalten. Abbildungen und Daten sind unverbindlich und können je nach Fahrgestelltyp variieren. ® Schutz Fahrzeugbau
Schutz Fahrzeugbau - Peugeot/Fiat/Citroen - Kranaufbauten


Ladekrane von 500 bis ca. 4000 kg Tragkraft

Leichte Ladekrane gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen und Traglasten. Die Krane lassen sich an verschiedensten Positionen auf oder vor/hinter der Pritsche montieren. Die Montage eines Kranes auf einer werksseitigen Pritsche wird aus Stabilitätsgründen nicht empfohlen.

Je nach Krantyp und Größe können diese manuell, elektrohydraulisch oder über einen Nebenantrieb angesteuert werden. Von uns bevorzugte „leichte“ Krane sind: Fassi, Palfinger, HMF, Hiab.

Die Ladekrane können auf verschiedenen Pritschen- und Kippaufbauten montiert werden. Alle Aufbauten werden streng nach den Aufbaurichtlinien gefertigt und erhalten die entsprechend Verstärkungen.

Zusätzlich erhalten alle Krantypen über 500 kg Traglast eine Kranabnahme mit Standsicherheitsprüfung und Zertifikat.

Gerne stehen wir Ihnen bei der Auswahl beratend zur Seite und erstellen Ihnen eine Fahrzeugzeichnung mit entsprechenden Traglasten und Sicherheitsberechnung.

Aufbaubeispiele:

Technische Änderungen vorbehalten. Abbildungen und Daten sind unverbindlich und können je nach Fahrgestelltyp variieren. ® Schutz Fahrzeugbau
Schutz Fahrzeugbau - Peugeot/Fiat/Citroen - Zubehör Werkspritschen

Planengestell mit Plane

Ausführung:

  • 2 Querspriegel auf den Boden aufgeschraubt.
  • 5 Planenbäume in den Spriegeln, einsteckbar.
  • 2 Querstreben vorn bzw. Stirnwanderhöhung.
  • Je Seite 2-3 Holz-Einlegebretter.
  • Spriegelgestell kompl. feuerverzinkt.
  • PVC-beschichteter Planenstoff, Farbe nach Wahl.
  • Planenbefestigung nach Kundenwunsch.
  • Optional mit Stirnwanderhöhung.

weitere Beispiele:

Technische Änderungen vorbehalten. Abbildungen und Daten sind unverbindlich und können je nach Fahrgestelltyp variieren. ® Schutz Fahrzeugbau
Schutz Fahrzeugbau - Ford - Tiefpritschen mit Radkasten

"Niedriger geht es nicht!"


Die Schutz Tiefpritsche Typ TA  mit integrierten Radkästen:

  • Ladehöhe ab ca. 750 mm
  • Für alle Radstände, mit Einzel und Doppelkabine
  • von 3000 – 4500 kg Gesamtgewicht
  • konstruiert für viele Branchen

Produktvorteile:

  • Extrem flacher Längsträger direkt über Fahrgestellrahmen!
  • Stabile Stahlunterkonstruktion!
  • Alle Eisenteile feuerverzinkt!
  • Alubordwände eloxiert, rundum abklappbar!
  • Lackierung in Wagenfarbe auf Wunsch!
  • Viele Kommunale Sonderwünsche möglich!

Dieser Aufbautyp ist durch ein reichhaltiges Zubehörangebot für viele Branchen erweiterbar!

Aufbaubeispiele:

Technische Änderungen vorbehalten. Abbildungen und Daten sind unverbindlich und können je nach Fahrgestelltyp variieren. ® Schutz Fahrzeugbau
Schutz Fahrzeugbau - Ford - Mittelhochpritschen

"Niedrig ohne Radkasten"


Die Schutz Mittelhochpritsche Typ M ohne Radkasten:

  • Ladehöhe ab ca. 880 mm
  • für alle Radstände
  • von 3000 – 4500 kg Gesamtgewicht
  • konstruiert für viele Branchen

Produktvorteile:

  • Stabile Stahlunterkonstruktion!
  • Alle Eisenteile feuerverzinkt!
  • Alubordwände eloxiert, rundum abklappbar!
  • Lackierung in Wagenfarbe auf Wunsch!
  • Viele Kommunale Sonderwünsche möglich!

Dieser Aufbautyp ist durch ein reichhaltiges Zubehörangebot für viele Branchen erweiterbar!

Aufbaubeispiele:

Technische Änderungen vorbehalten. Abbildungen und Daten sind unverbindlich und können je nach Fahrgestelltyp variieren. ® Schutz Fahrzeugbau
Schutz Fahrzeugbau - Ford - Kippaufbauten

"Kraftvoll, leicht, stabil und feuerverzinkt!"


Die Schutz Kippaufbauten Typ NK und DK:

  • Niedrigrückwärtskipper NK oder Dreiseitenkipper DK
  • Ladehöhe NK ab ca. 860 mm, DK ab ca. 990 mm
  • für alle Radstände
  • von 3000 – 4500 kg Gesamtgewicht
  • konstruiert für viele Branchen

Produktvorteile:

  • Feuerverzinkter Stahlboden!
  • Kräftige und sichere Hydraulikkomponenten!
  • CE-Ausführung mit Bedienungsanleitung!
  • Alle Eisenteile feuerverzinkt!
  • Alubordwände eloxiert, mit Verstärkungskante!
  • Lackierung in Wagenfarbe auf Wunsch!
  • Viele Kommunale Sonderwünsche möglich!

Dieser Aufbautyp ist durch ein reichhaltiges Zubehörangebot für viele Branchen erweiterbar!

Aufbaubeispiele:

Schutz Fahrzeugbau - Ford - Kofferaufbauten

Produktvorteile Schutz Kofferaufbauten:

  • Keine Maßbindung!
  • Leichte Aluminium oder Sandwichkonstruktionen!
  • Keine Nieten im Außenbereich!
  • Versenkte Zurrleisten auf Wunsch (auch bei Sandwich)!
  • Lackierung in Wagenfarbe!

Unsere Alukofferaufbauten sind durch ein reichhaltiges Zubehörangebot für viele Branchen aufrüstbar.

Zubehör für den Alukofferaufbau:

  • Innenbeleuchtung
  • Heckauftritt, Heckleiter oder Hecktreppe
  • Seitentür oder Seitenklappe
  • Zusätzliche Zurrleisten
  • Vollhydraulische Ladebordwand 500/750 kg
  • 3-D Dachspoiler
  • Beschriftungen nach Vorlage
  • Stirn- und Seitenwände in Sandwichbauweise

Aufbaubeschreibung (Alu-Standard):

  • Leichte Unterkonstruktion, komplett feuerverzinkt
  • Alukofferaufbau in Klemmbauweise mit großer Feldweite
  • Dach aus lichtdurchlässigem GFK, vorgebogen
  • 18 mm Siebdruckboden in Dichtmasse verlegt
  • 2 Hecktüren mit innenliegenden Drehstangenverschluss
  • 1 Reihe Zurrleisten in Seitenwand versenkt
  • Innenverkleidung aus Sperrholz 5 mm (seitlich und vorn)
  • Positionsleuchten vorn/hinten sowie Seitenmarkierungsleuchten
  • Lackierung des Aufbaues in MB-Standardfarbe

Aufbaubeispiele:

Technische Änderungen vorbehalten. Abbildungen und Daten sind unverbindlich und können je nach Fahrgestelltyp variieren. ® Schutz Fahrzeugbau
Schutz Fahrzeugbau - Ford - Kranaufbauten


Ladekrane von 500 bis ca. 4000 kg Tragkraft

Leichte Ladekrane gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen und Traglasten. Die Krane lassen sich an verschiedensten Positionen auf oder vor/hinter der Pritsche montieren. Die Montage eines Kranes auf einer werksseitigen Pritsche wird aus Stabilitätsgründen nicht empfohlen.

Je nach Krantyp und Größe können diese manuell, elektrohydraulisch oder über einen Nebenantrieb angesteuert werden. Von uns bevorzugte „leichte“ Krane sind: Fassi, Palfinger, HMF, Hiab.

Die Ladekrane können auf verschiedenen Pritschen- und Kippaufbauten montiert werden. Alle Aufbauten werden streng nach den Aufbaurichtlinien gefertigt und erhalten die entsprechend Verstärkungen.

Zusätzlich erhalten alle Krantypen über 500 kg Traglast eine Kranabnahme mit Standsicherheitsprüfung und Zertifikat.

Gerne stehen wir Ihnen bei der Auswahl beratend zur Seite und erstellen Ihnen eine Fahrzeugzeichnung mit entsprechenden Traglasten und Sicherheitsberechnung.

Aufbaubeispiele:

Technische Änderungen vorbehalten. Abbildungen und Daten sind unverbindlich und können je nach Fahrgestelltyp variieren. ® Schutz Fahrzeugbau
Schutz Fahrzeugbau - Ford - Zubehör Werkspritschen


Planengestell mit Plane

Ausführung:

  • 2 Querspriegel auf den Boden aufgeschraubt.
  • 5 Planenbäume in den Spriegeln, einsteckbar.
  • 2 Querstreben vorn bzw. Stirnwanderhöhung.
  • Je Seite 2-3 Holz-Einlegebretter.
  • Spriegelgestell kompl. feuerverzinkt.
  • PVC-beschichteter Planenstoff, Farbe nach Wahl.
  • Planenbefestigung nach Kundenwunsch.
  • Optional mit Stirnwanderhöhung.

weitere Beispiele:

Technische Änderungen vorbehalten. Abbildungen und Daten sind unverbindlich und können je nach Fahrgestelltyp variieren. ® Schutz Fahrzeugbau
Schutz Fahrzeugbau - Iveco - Mittelhochpritschen

"Niedrig ohne Radkasten!"


Die Schutz Mittelhochpritsche Typ M ohne Radkasten:

  • Ladehöhe ab ca. 880 mm
  • für alle Radstände
  • von 3000 – 6500 kg Gesamtgewicht
  • konstruiert für viele Branchen

Produktvorteile:

  • Flacher Längsträger über Fahrgestellrahmen!
  • Stabile Stahlunterkonstruktion!
  • Alle Eisenteile feuerverzinkt!
  • Alubordwände eloxiert, rundum abklappbar!
  • Lackierung in Wagenfarbe auf Wunsch!
  • Viele Kommunale Sonderwünsche möglich!

Dieser Aufbautyp ist durch ein reichhaltiges Zubehörangebot für viele Branchen erweiterbar!

Aufbaubeispiele:

Technische Änderungen vorbehalten. Abbildungen und Daten sind unverbindlich und können je nach Fahrgestelltyp variieren. ® Schutz Fahrzeugbau
Schutz Fahrzeugbau - Iveco - Kippaufbauten

"Kraftvoll, leicht, stabil und feuerverzinkt!"


Die Schutz Kippaufbauten Typ DK:

  • Ladehöhe DK ab ca. 920 mm
  • für alle Radstände
  • von 3000 – 6500 kg Gesamtgewicht
  • konstruiert für viele Branchen

Produktvorteile:

  • Feuerverzinkter Stahlboden!
  • Kräftige und sichere Hydraulikkomponenten!
  • CE-Ausführung mit Bedienungsanleitung!
  • Alle Eisenteile feuerverzinkt!
  • Alubordwände eloxiert, mit Verstärkungskante!
  • Lackierung in Wagenfarbe auf Wunsch!
  • Viele Kommunale Sonderwünsche möglich!

Dieser Aufbautyp ist durch ein reichhaltiges Zubehörangebot für viele Branchen erweiterbar!

Aufbaubeispiele:

Technische Änderungen vorbehalten. Abbildungen und Daten sind unverbindlich und können je nach Fahrgestelltyp variieren. ® Schutz Fahrzeugbau
Schutz Fahrzeugbau - Iveco - Kofferaufbauten


Produktvorteile Schutz Kofferaufbauten:

  • Keine Maßbindung!
  • Leichte Aluminium oder Sandwichkonstruktionen!
  • Keine Nieten im Außenbereich!
  • Versenkte Zurrleisten auf Wunsch (auch bei Sandwich)!
  • Lackierung in Wagenfarbe!

Unsere Alukofferaufbauten sind durch ein reichhaltiges Zubehörangebot für viele Branchen aufrüstbar.

Zubehör für den Alukofferaufbau:

  • Innenbeleuchtung
  • Heckauftritt, Heckleiter oder Hecktreppe
  • Seitentür oder Seitenklappe
  • Zusätzliche Zurrleisten
  • Vollhydraulische Ladebordwand 500/750 kg
  • 3-D Dachspoiler
  • Beschriftungen nach Vorlage
  • Laderaumheizung oder Kühlung (Frischdienst bis + 7°)
  • Be- und Entlüftung
  • Isolierböden mit Granulatstreu

AUFBAUBESCHREIBUNG  (Alu-Standard):

  • Leichte Unterkonstruktion, komplett feuerverzinkt
  • Alukofferaufbau in Klemmbauweise mit großer Feldweite
  • Dach aus lichtdurchlässigem GFK, vorgebogen
  • 18 mm Siebdruckboden in Dichtmasse verlegt
  • 2 Hecktüren mit innenliegenden Drehstangenverschluss
  • 1 Reihe Zurrleisten in Seitenwand versenkt
  • Innenverkleidung aus Sperrholz 5 mm (seitlich und vorn)
  • Positionsleuchten vorn/hinten sowie Seitenmarkierungsleuchten
  • Lackierung des Aufbaues in MB-Standardfarbe

AUFBAUBESCHREIBUNG  (Sandwich ISO PLUS 30):

  • Leichte Unterkonstruktion, komplett feuerverzinkt
  • Seiten und Stirnwand aus 30 mm GFK-Sandwich mit 2,5 mm Gelcoat-Deckschichten (glatt)
  • Dach aus lichtdurchlässigem GFK, oder 30 mm GFK-Sandwich
  • 18 mm Siebdruckboden in Dichtmasse verlegt
  • 2 Hecktüren mit innenliegenden Drehstangenverschluss aus 30 mm GFK-Sandwich
  • 1 Reihe Zurrleisten an der Seitenwand montiert.
  • Positionsleuchten vorn/hinten sowie Seitenmarkierungsleuchten
  • Lackierung des Aufbaues in MB-Standardfarbe oder weißer Deckschicht und Profile Pulverbeschichtet.

Aufbaubeispiele:

Technische Änderungen vorbehalten. Abbildungen und Daten sind unverbindlich und können je nach Fahrgestelltyp variieren. ® Schutz Fahrzeugbau
Schutz Fahrzeugbau - Iveco - Kranaufbauten


Ladekrane von 500 bis ca. 4000 kg Tragkraft

Leichte Ladekrane gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen und Traglasten. Die Krane lassen sich an verschiedensten Positionen auf oder vor/hinter der Pritsche montieren. Die Montage eines Kranes auf einer werksseitigen Pritsche wird aus Stabilitätsgründen nicht empfohlen.

Je nach Krantyp und Größe können diese manuell, elektrohydraulisch oder über einen Nebenantrieb angesteuert werden. Von uns bevorzugte „leichte“ Krane sind: Fassi, Palfinger, HMF, Hiab.

Die Ladekrane können auf verschiedenen Pritschen- und Kippaufbauten montiert werden. Alle Aufbauten werden streng nach den Aufbaurichtlinien gefertigt und erhalten die entsprechend Verstärkungen.

Zusätzlich erhalten alle Krantypen über 500 kg Traglast eine Kranabnahme mit Standsicherheitsprüfung und Zertifikat.

Gerne stehen wir Ihnen bei der Auswahl beratend zur Seite und erstellen Ihnen eine Fahrzeugzeichnung mit entsprechenden Traglasten und Sicherheitsberechnung.

Aufbaubeispiele:

Technische Änderungen vorbehalten. Abbildungen und Daten sind unverbindlich und können je nach Fahrgestelltyp variieren. ® Schutz Fahrzeugbau
Schutz Fahrzeugbau - Fuso Canter - Mittelhochpritschen

"niedrig ohne Radkasten!"


Die Schutz Mittelhochpritsche Typ M ohne Radkasten:

  • Ladehöhe ab ca. 900 mm
  • für alle Radstände
  • von 3500 – 7500 kg Gesamtgewicht
  • konstruiert für viele Branchen

Produktvorteile:

  • Stabile Stahlunterkonstruktion!
  • Alle Eisenteile feuerverzinkt!
  • Alubordwände eloxiert, rundum abklappbar!
  • Lackierung in Wagenfarbe auf Wunsch!
  • Viele Kommunale Sonderwünsche möglich!

Dieser Aufbautyp ist durch ein reichhaltiges Zubehörangebot für viele Branchen erweiterbar!

Aufbaubeispiele:

Technische Änderungen vorbehalten. Abbildungen und Daten sind unverbindlich und können je nach Fahrgestelltyp variieren. ® Schutz Fahrzeugbau
Schutz Fahrzeugbau - Fuso Canter - Kippaufbauten

"Kraftvoll, leicht, stabil und feuerverzinkt!"


Die Schutz Kippaufbauten Typ DK:

  • Dreiseitenkippen DK
  • Ladehöhe DK ab ca. 990 mm
  • für alle Radstände mit Einzel und Doppelkabine
  • von 3500 – 7500 kg Gesamtgewicht
  • konstruiert für viele Branchen

Produktvorteile:

  • Feuerverzinkter Stahlboden!
  • Kräftige und sichere Hydraulikkomponenten!
  • CE-Ausführung mit Bedienungsanleitung!
  • Alle Eisenteile feuerverzinkt!
  • Alubordwände eloxiert, mit Verstärkungskante!
  • Lackierung in Wagenfarbe auf Wunsch!
  • Viele Kommunale Sonderwünsche möglich!

Dieser Aufbautyp ist durch ein reichhaltiges Zubehörangebot für viele Branchen erweiterbar!

Aufbaubeispiele:

Technische Änderungen vorbehalten. Abbildungen und Daten sind unverbindlich und können je nach Fahrgestelltyp variieren. ® Schutz Fahrzeugbau
Schutz Fahrzeugbau - Fuso Canter - Kofferaufbauten


Produktvorteile Schutz Kofferaufbauten:

  • Keine Maßbindung!
  • Leichte Aluminium oder Sandwichkonstruktionen!
  • Keine Nieten im Außenbereich!
  • Versenkte Zurrleisten auf Wunsch (auch bei Sandwich)!
  • Lackierung in Wagenfarbe!

Unsere Alukofferaufbauten sind durch ein reichhaltiges Zubehörangebot für viele Branchen aufrüstbar.

Zubehör für den Alukofferaufbau:

  • Innenbeleuchtung
  • Heckauftritt, Heckleiter oder Hecktreppe
  • Seitentür oder Seitenklappe
  • Zusätzliche Zurrleisten
  • Vollhydraulische Ladebordwand 500/750/1000 kg
  • 3-D Dachspoiler
  • Beschriftungen nach Vorlage
  • Laderaumheizung oder Kühlung (Frischdienst bis + 7°)
  • Be- und Entlüftung
  • Isolierböden mit Granulatstreu

AUFBAUBESCHREIBUNG  (Alu-Standard):

  • Leichte Unterkonstruktion, komplett feuerverzinkt
  • Alukofferaufbau in Klemmbauweise mit großer Feldweite
  • Dach aus lichtdurchlässigem GFK, vorgebogen
  • 18 mm Siebdruckboden in Dichtmasse verlegt
  • 2 Hecktüren mit innenliegenden Drehstangenverschluss
  • 1 Reihe Zurrleisten in Seitenwand versenkt
  • Innenverkleidung aus Sperrholz 5 mm (seitlich und vorn)
  • Positionsleuchten vorn/hinten sowie Seitenmarkierungsleuchten
  • Lackierung des Aufbaues in MB-Standardfarbe

AUFBAUBESCHREIBUNG  (Sandwich ISO Plus 30):

  • Leichte Unterkonstruktion, komplett feuerverzinkt
  • Seiten und Stirnwand aus 30 mm GFK-Sandwich mit 2,5 mm Gelcoat-Deckschichten (glatt)
  • Dach aus lichtdurchlässigem GFK, oder 30 mm GFK-Sandwich
  • 18 mm Siebdruckboden in Dichtmasse verlegt
  • 2 Hecktüren mit innenliegenden Drehstangenverschluss aus 30 mm GFK-Sandwich
  • 1 Reihe Zurrleisten an der Seitenwand montiert.
  • Positionsleuchten vorn/hinten sowie Seitenmarkierungsleuchten
  • Lackierung des Aufbaues in MB-Standardfarbe oder weißer Deckschicht und Profile Pulverbeschichtet.

Aufbaubeispiele:

Technische Änderungen vorbehalten. Abbildungen und Daten sind unverbindlich und können je nach Fahrgestelltyp variieren. ® Schutz Fahrzeugbau
MAN TGE - Tiefpritschen mit Radkasten

"Niedriger geht es nicht!"


Die Schutz Tiefpritsche Typ TA  mit integrierten Radkästen für MAN TGE

  • Ladehöhe ab ca. 750 mm
  • Für alle Radstände, mit Einzel und Doppelkabine
  • von 3000 – 5000 kg Gesamtgewicht
  • konstruiert für viele Branchen

Produktvorteile:

  • Extrem flacher Längsträger direkt über Fahrgestellrahmen!
  • Stabile Stahlunterkonstruktion!
  • Alle Eisenteile feuerverzinkt!
  • Alubordwände eloxiert, rundum abklappbar!
  • Lackierung in Wagenfarbe auf Wunsch!
  • Viele Kommunale Sonderwünsche möglich!

Dieser Aufbautyp ist durch ein reichhaltiges Zubehörangebot für viele Branchen erweiterbar!

Aufbaubeispiele:

Technische Änderungen vorbehalten. Abbildungen und Daten sind unverbindlich und können je nach Fahrgestelltyp variieren. ® Schutz Fahrzeugbau
Schutz Fahrzeugbau - MAN TGE - Mittelhochpritschen


Die Schutz Mittelhochpritsche Typ M ohne Radkasten für MAN TGE:

  • Ladehöhe ab ca. 900 mm
  • für alle Radstände mit Einzel- und Doppelkabine
  • von 3000 – 5000 kg Gesamtgewicht
  • konstruiert für viele Branchen
  • NEU: Aluminiumpritsche Typ MA* die je nach Aufbaulänge einen Gewichtsvorteil von bis zu 120 kg ermöglicht. Bis 3,5 to. zGG.
    * gegen Mehrpreis lieferbar!

Produktvorteile:

  • Flacher Längsträger über Fahrgestellrahmen!
  • Stabile Stahlunterkonstruktion!
  • Alle Eisenteile feuerverzinkt!
  • Alupritschen für höhere Nutzlast
  • Alubordwände eloxiert, dreiseitig abklappbar!
  • Stabile Eckrungen
  • Lackierung in Wagenfarbe auf Wunsch!
  • Viele Kommunale Sonderwünsche möglich!

Dieser Aufbautyp ist durch ein reichhaltiges Zubehörangebot für viele Branchen erweiterbar!

Aufbaubeispiele:

Technische Änderungen vorbehalten. Abbildungen und Daten sind unverbindlich und können je nach Fahrgestelltyp variieren. ® Schutz Fahrzeugbau
Schutz fahrzeugbau - MAN TGE - Kippaufbauten

"Kraftvoll, leicht, stabil und feuerverzinkt!"


Die Schutz Kippaufbauten Typ NK und DK für MAN TGE:

  • Niedrigrückwärtskipper NK oder Dreiseitenkipper DK
  • Ladehöhe NK ab ca. 920 mm, DK ab ca. 990 mm
  • für alle Radstände mit Einzel- und Doppelkabine
  • von 3000 – 5000 kg Gesamtgewicht
  • konstruiert für viele Branchen

Produktvorteile:

  • Feuerverzinkter einteiliger Stahlboden!
  • Kräftige und sichere Hydraulikkomponenten!
  • CE-Ausführung mit Bedienungsanleitung!
  • Alle Eisenteile feuerverzinkt!
  • Alubordwände eloxiert, mit Verstärkungskante!
  • Lackierung in Wagenfarbe auf Wunsch!
  • Viele Kommunale Sonderwünsche möglich!

Dieser Aufbautyp ist durch ein reichhaltiges Zubehörangebot für viele Branchen erweiterbar!

Aufbaubeispiele:

Technische Änderungen vorbehalten. Abbildungen und Daten sind unverbindlich und können je nach Fahrgestelltyp variieren. ® Schutz Fahrzeugbau
Schutz Fahrzeugbau - MAN TGE - Kofferaufbauten


Schutz Kofferaufbauten für MAN TGE

Produktvorteile Schutz Kofferaufbauten:

  • Keine Maßbindung!
  • Leichte Aluminium oder Sandwichkonstruktionen!
  • Keine Nieten im Außenbereich!
  • Versenkte Zurrleisten auf Wunsch (auch bei Sandwich)!
  • Lackierung in Wagenfarbe!

Unsere Alukofferaufbauten sind durch ein reichhaltiges Zubehörangebot für viele Branchen aufrüstbar.

Zubehör für den Alukofferaufbau:

  • Innenbeleuchtung LED
  • Heckauftritt, Heckleiter oder Hecktreppe
  • Seitentür mit Seitenklappe
  • Zusätzliche Zurrleisten
  • Vollhydraulische Ladebordwand 500/750/1000 kg
  • 3-D Dachspoiler
  • Beschriftungen nach Vorlage
  • Laderaumheizung oder Kühlung (Frischdienst bis + 7°)
  • Be- und Entlüftung
  • Isolierböden mit Granulatstreu

AUFBAUBESCHREIBUNG  (Alu-Standard):

  • Leichte Unterkonstruktion, komplett feuerverzinkt
  • Alukofferaufbau in Klemmbauweise mit großer Feldweite
  • Dach aus lichtdurchlässigem GFK, vorgebogen
  • 18 mm Siebdruckboden in Dichtmasse verlegt
  • 2 Hecktüren mit innenliegenden Drehstangenverschluss
  • 1 Reihe Zurrleisten in Seitenwand versenkt
  • Innenverkleidung aus Sperrholz 5 mm (seitlich und vorn)
  • Positionsleuchten vorn/hinten sowie Seitenmarkierungsleuchten
  • Lackierung des Aufbaues in Fahrzeug-Standardfarbe

AUFBAUBESCHREIBUNG  (Sandwich ISO Plus 30):

  • Leichte Unterkonstruktion, komplett feuerverzinkt
  • Seiten und Stirnwand aus 30 mm GFK-Sandwich mit 2,5 mm Gelcoat-Deckschichten (glatt)
  • Dach aus lichtdurchlässigem GFK, oder 30 mm GFK-Sandwich
  • 18 mm Siebdruckboden in Dichtmasse verlegt
  • 2 Hecktüren mit innenliegenden Drehstangenverschluss aus 30 mm GFK-Sandwich
  • 1 Reihe Zurrleisten an der Seitenwand montiert.
  • Positionsleuchten vorn/hinten sowie Seitenmarkierungsleuchten
  • Lackierung des Aufbaues in Fahrzeug-Standardfarbe oder weißer Deckschicht und Profile Pulverbeschichtet.

Aufbaubeispiele:

Technische Änderungen vorbehalten. Abbildungen und Daten sind unverbindlich und können je nach Fahrgestelltyp variieren. ® Schutz Fahrzeugbau
Schutz Fahrzeugbau - MAN TGE - Zubehör Werkspritschen


Zubehör für MAN TGE Werkspritschen

Stirnwandschutzgitter mit Leiteraufsatz, MAN TGE

Stirnwandschutzgitter mit Leiteraufsatz für MAN TGE Pritschenbreite 2030 mm (3,0 bis 3,5 to.) und 2130 mm (4,6 bis 5,0 to.)
Stirnwandschutzgitter mit Leiteraufsatz für MAN TGE Pritschenbreite 2030 mm (3,0 bis 3,5 to.) und 2130 mm (4,6 bis 5,0 to.)

Ausführung:

  • Stabiles Rohrgestell zum Einstecken und Aufschrauben auf dem Pritschenboden.
  • Eingeschweißtes Gitter mit 50/50/4 Maschenteilung.
  • Komplett feuerverzinkt.

Leiteraufsatz hinten, MAN TGE

für MAN TGE Pritschenbreite 2030 mm (3,0 bis 3,5 to.) und 2130 mm (4,6 bis 5,0 to.).

Ausführung:

  • Stabiles Rohrgestell zum Aufschrauben auf dem Pritschenboden.
  • Komplett feuerverzinkt.

Maximale Auflagelasten für Stirnwandschutzgitter und/oder Leiteraufsatz hinten:

  • Gleichmäßige Beladung 250 daN
  • Ungleichmäßige Beladung 150 daN


Kunststoffwerkzeugkasten für MAN TGE

Kunststoffwerkzeugkasten MAN TGE, Länge 520 mm x Höhe 350 mm x Tiefe 320 mm
Kunststoffwerkzeugkasten für MAN TGE, Länge 520 mm x Höhe 350 mm x Tiefe 320 mm

Ausführung:

  • Stabiler, UV-beständiger Kunststoffwerkzeugkasten (PE) mit staub- und wassergeschütztem Dichtsystem gefertigt.
  • Doppelwandiger Deckel mit Drehgriff und Dreipunktverriegelung, abschließbar.
  • Feuerverzinkte Bügelhalterungen zum Befestigen am Pritschenboden.


Planengestell mit Plane für MAN TGE

Planengestell für Plane MAN TGEPlanengestell für MAN TGE

Ausführung:

  • 2 Querspriegel auf den Boden aufgeschraubt.
  • 5 Planenbäume in den Spriegeln, einsteckbar.
  • 2 Querstreben vorn bzw. Stirnwanderhöhung.
  • Je Seite 2-3 Holz-Einlegebretter.
  • Spriegelgestell kompl. feuerverzinkt.
  • PVC-beschichteter Planenstoff, Farbe nach Wahl.
  • Planenbefestigung nach Kundenwunsch.
  • Optional mit Stirnwanderhöhung.

weitere Beispiele:

Technische Änderungen vorbehalten. Abbildungen und Daten sind unverbindlich und können je nach Fahrgestelltyp variieren. ® Schutz Fahrzeugbau
Schutz Fahrzeugbau -Street Scooter - Mittelhochpritschen


Die Schutz Mittelhochpritsche Typ M / MA ohne Radkasten für Street Scooter:

Ausführung Typ M:

  • Ladehöhe 98 mm über Chassisrahmen
  • Besonders robuste, feuerverzinkte Stahlkonstruktion
  • Robuster 18 mm Siebdruckboden
  • Stabile, eloxierte Aluminiumbordwände 400 mm

Ausführung Typ MA:

  • Ladehöhe 98 mm über Chassisrahmen
  • Stabile Aluminium Konstruktion, Außenrahmen eloxiert
  • Robuster 15 mm Siebdruckboden
  • Stabile, eloxierte Aluminiumbordwände 350 mm

Aufbau Maße und Gewichte:

Typ M feuerverzinkt
Typ MA Aluminium
Streetscooter
Work Pure
Radstand 2805 mm
Streetscooter
Work Pure L
Radstand 3509 mm
Länge außen/innen 2400/2330 mm 3100/3030 mm
Breite außen/innen 1850/1780 mm 1850/1780 mm
Aufbauhöhe über
Rahmen M/MA
98 mm 98 mm
Bordwandhöhe
Typ M
400 mm 400 mm
Bordwandhöhe
Typ MA
350 mm 350 mm
Aufbaugewicht
Typ M
170 kg 235 kg
Aufbaugewicht
Typ MA
110 kg 145 kg


Produktvorteile:

Die Vorteile der Schutz Mittelhochpritschen liegen in der soliden Qualität sowie der etwas niedrigeren Ladehöhe gegenüber werksseitigen Pritschenaufbauten.

Durch das Eckrungensystem sind viele Ausstattungsmöglichkeiten (Zubehör) im Angebot, z.B.:

  • Laubgitteraufsatz, Alubrettaufsatz, Stirnwandschutzgitter, Leiteraufsatz, Plane und Spriegel, Werkzeugkästen usw.
  • Sonderwunschlösungen können durch modernste CAD-Konstruktionen und Fertigungstechniken kostengünstig realisiert werden.
  • Zurroesen nach DIN-Richtlinien versenkt im Außenrahmen.
  • Dekra Aufbauprüfung nach DIN EN 12642 XL

Zielgruppe:

  • Kommunen / Gemeinden / Städte
  • Garten- und Landschaftsbau
  • Baumschulen
  • Friedhofsgärtnereien
  • Baubetriebe / Bauhöfe

Dieser Aufbautyp ist durch ein reichhaltiges Zubehörangebot für viele Branchen erweiterbar!

Aufbaubeispiele:

Technische Änderungen vorbehalten. Abbildungen und Daten sind unverbindlich und können je nach Fahrgestelltyp variieren. ® Schutz Fahrzeugbau
Schutz Fahrzeugbau - Street Scooter - Kippaufbauten


Die Schutz Dreiseitenkipper Typ DKA für Street Scooter:

Aufbau Maße und Gewichte:

Typ DKA Streetscooter
Work Pure
Radstand 2805 mm
Streetscooter
Work Pure L
Radstand 3509 mm
Länge außen/innen 2250/2180 mm 2950/2880 mm
Breite außen/innen 1850/1780 mm 1850/1780 mm
Aufbaulänge mit
Materialbox vor
dem Aufbau
--- 2300/2230 mm
600 mm für
Materialbox
Aufbauhöhe über
Rahmen DKA
275 mm 275 mm
Bordwandhöhe 400 mm 400 mm
Aufbaugewicht 300 kg 370 kg


Produktvorteile:

Die Vorteile der Schutz Dreiseitenkipper liegen in der soliden Qualität und den starken Hydraulikkomponenten bei sehr leichtem Aufbaugewicht. 

Ausführung Typ DKA:

  • Ladehöhe 275 mm über Chassisrahmen
  • Besonders robuster, feuerverzinkter Unterrahmen und Querausleger mit Kippkugellager
  • Aluminium Oberbau kompl. verschweißt
  • Robuster 4 mm Aluminiumboden
  • Stabile, eloxierte Aluminiumbordwände 400 mm
  • CE-Elektrohydraulik 12V mit Impulse-Tastenschalter und Endabschaltung
  • Auf Wunsch lackierter Oberbau (wird empfohlen)
  • Heckbordwand mit seitlichem Zentralverschluß
  • Bordwandabweiser für Heckklappe, Serie
  • Durch das Eckrungensystem sind viele Ausstattungsmöglichkeiten (Zubehör) im Angebot, z.B.: Laubgitteraufsatz, Alubrettaufsatz, Stirnwandschutzgitter, Leiteraufsatz, Plane und Spriegel, Müllsammelaufsatz, Materialschränke, Werkzeugkästen usw.
  • Sonderwunschlösungen können durch modernste CAD-Konstruktionen und Fertigungstechniken kostengünstig realisiert werden
  • Zurroesen nach DIN-Richtlinien versenkt im Außenrahmen
  • Dekra Aufbauprüfung nach DIN EN 12642 XL

Zielgruppe:

  • Kommunen / Gemeinden / Städte
  • Garten- und Landschaftsbau
  • Baumschulen
  • Friedhofsgärtnereien
  • Baubetriebe / Bauhöfe

Dieser Aufbautyp ist durch ein reichhaltiges Zubehörangebot für viele Branchen erweiterbar!

Aufbaubeispiele:

Technische Änderungen vorbehalten. Abbildungen und Daten sind unverbindlich und können je nach Fahrgestelltyp variieren. ® Schutz Fahrzeugbau

Schutz Fahrzeugbau

Qualitätsmanagement nach
DIN EN ISO 9001:2015

zdh2017

BKF-TV Reportage

Transporterproduktion bei Schutz Fahrzeugbau.

bkf tv reportage

Heinz Schutz GmbH

Bendingbosteler Dorfstr. 15
27308 Kirchlinteln

Telefon: +49 4237 - 93 11 0
Telefax: +49 4237 - 93 11 11
e-Mail: info@schutz-fahrzeugbau.de

Geschäftszeiten:
Mo. bis Do.: 07.00 - 17.00 Uhr und Fr.:  07.00 - 16.00 Uhr

Kaminholzregale von Schutz

Kaminholzregale von Schutz